TRABS öffnet mit seinem Song "Spacey Dreams" neue Dimensionen im Musik-Universum! Denn der Crossover-Sound von Rabāb und Punk ist im Orbit wohl einzigartig und klingt unglaublich - abgefahren.

TRABS - Spacey dreams - Promo Image - 1920x1280

Song Thema

Wir befinden uns im Jahr 2045. Schock! Der Air-Quality-Index beträgt toxische 455. Ein Überleben ist nur noch im Schutzanzug möglich. Ihre letzte Chance war die Flucht in den Weltraum.

Spacey Dreams Setting

  • Das Thema: Flucht in den Weltraum
  • Die Helden: TRABS, Magdalena (Roxanne - Radio Speaker), Bossa (Radio-Drops)
  • Die Visualisierung: Menschen sitzen in der U-Bahn mit Schutzanzügen
  • Das Video: Apocalyp-Clip mit abgefahrenen Szenen

Rabāb-Punk Sound

Knackig punkige Gitarren-Riffs treffen auf außergewöhnliche Rabāb Melodieläufe. So klingt Spacey Dreams! Und so klingt Orient trifft Okzident. Der smarte Beat bringt Spaß und macht das Lied locker und leicht. Fühl dich gut! Nimm es einfach. Du brauchst nicht viel dazu, heisst es im Refrain: "Come on my honey, wanna find a place of milk and honey, where we have some fun and need little money". Also los, steig ein zu TRABS und realisiere deine "Spacey Dreams!".

Media Widget

All-in-one! Das Musikvideo sowie alle Möglichkeiten zum Streamen oder auch teilen findest du in diesem praktischen Widget. Sende deinem Freund doch einfach den Link oder poste es.

Fazit

"Spacey dreams" ist ein faszinierendes Musikstück, das beschwingten Rabāb mit rüdem Punk zu einem köstlichen Crossover kreuzt.